Redwood National and State Parks

Bevor es heute weiter auf den Weg in die Redwood National and State Parks ging, wollten wir noch einmal gucken, von wo gestern Abend die Laute der Seehunde her kamen.

Direkt gegenüber von unserem Motel war der Crescent City Harbor, in dessen Bucht man die Seehunde liegen und Schwimmen sehen konnte. Ein Eindrucksvolles Bild, zumindest wenn man Seehunde ansonsten nur aus dem Zoo oder Fernsehen kennt. In der Bucht war auch noch ein kleinerer Hügel der zum hoch klettern einlud und von dem aus man eine super Aussicht auf das Meer, den Hafen und den Strand hat.

Nachdem wir es dann über ein paar Umwege in den Redwood Park geschafft haben, waren wir nach kurzer Zeit ziemlich beeindruckt. Nicht nur die plötzliche Stille die herrscht sobald man ein Stückchen im Wald ist, sondern vor allem die Größe der Bäume ist richtig imposant. Leider habe ich gerade keinen Vergleich, aber ein Baum mit der
Größe des “Big Tree” wir wohl in Deutschland schwer zu finden sein.

 

This entry was posted in 2014 - usa. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.