Kurzbesuch Washington

Auf dem Rückweg von New York zum Juniata College haben wir dann noch einen kleinen Abstecher nach Washington gemacht. Dank einem Tipp von meinem Roommate Alex haben wir einen freien Parkplatz für zwei Stunden gefunden. Das hieß allerdings auch, dass wir alles im Schnelldurchlauf erkunden mussten.

Es ging dann zu Fuß los am Capitol und dem Weltkriegsdenkmal vorbei zum Lincoln Memorial und von da aus am weißem Haus vorbei zurück zum Auto. Hört sich zwar erst mal nicht so besonders spektakulär an, aber das ganze ist ein Fußmarsch von über 10 Km. Außerdem möchte man sich die Sehenswürdigkeiten ja auch wenigstens mal angucken. Dieses mal war das Wetter genial und nicht wie beim Kurzbesuch nach dem Spring Break. Hier einfach mal ein paar Bilder:

This entry was posted in 2010 - usa. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.